Allgemeine Geschäftsbedingungen

  1. Geltungsbereich

1.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln das Vertragsverhältnis zwischen Decorata GmbH (im Folgenden „Anbieter“ genannt) und den Kunden, die über den Online-Shop Waren erwerben (im Folgenden „Kunde“ genannt).

  1. Vertragsschluss

2.1 Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine unverbindliche Aufforderung zur Bestellung dar. Durch das Absenden einer Bestellung gibt der Kunde ein verbindliches Angebot zum Kauf der ausgewählten Ware ab.

2.2 Der Anbieter kann das Angebot des Kunden innerhalb von einem Tag nach Eingang annehmen, indem er dem Kunden eine Auftragsbestätigung per E-Mail zusendet oder die bestellte Ware innerhalb angemessener Frist versendet.

2.3 Bei Bestellungen über den Online-Shop erfolgt der Vertragsschluss ausschliesslich in deutscher Sprache.

  1. Preise und Zahlungsbedingungen

3.1 Die auf der Website angegebenen Preise verstehen sich in Schweizer Franken (CHF) und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.

3.2 Zusätzlich zu den angegebenen Preisen können je nach Bestimmungsort des Kunden Versandkosten anfallen. Die Versandkosten werden dem Kunden vor Abschluss der Bestellung deutlich mitgeteilt.

3.3 Die Zahlung kann per den im Shop angezeigten Zahlungsmittel erfolgen. Der Kunde wählt die gewünschte Zahlungsmethode im Bestellvorgang aus.

  1. Lieferung und Versand

4.1 Die Lieferung der bestellten Ware erfolgt an die vom Kunden angegebene Lieferadresse, sofern nichts anderes vereinbart wurde. Die Lieferzeit beträgt in der Regel 4 Tage, sofern nichts anderes angegeben ist.

4.2 Sollte die Lieferung der bestellten Ware aus Gründen, die der Kunde zu vertreten hat, nicht möglich sein, trägt der Kunde die Kosten für die erfolglose Anlieferung.

4.3 Der Anbieter behält sich das Recht vor, Teillieferungen vorzunehmen, sofern dies dem Kunden zumutbar ist

5. Gewährleistung und Haftung

5.1 Der Anbieter gewährleistet, dass die gelieferte Ware frei von Mängeln ist und die vereinbarten Eigenschaften aufweist.

5.2 Bei Mängeln hat der Kunde das Recht auf kostenlose Nachbesserung, Ersatzlieferung oder, falls dies nicht möglich ist, auf eine angemessene Preisminderung oder Rücktritt vom Vertrag.

6.3 Die Haftung des Anbieters für Schäden, die durch einfache Fahrlässigkeit verursacht wurden, ist ausgeschlossen, sofern keine wesentlichen Vertragspflichten, Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder Garantien betroffen sind. Die Haftung für indirekte Schäden und Folgeschäden ist ebenfalls ausgeschlossen.

7. Schlussbestimmungen

7.1 Es gilt das Recht der Schweiz unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

7.2 Erfüllungsort und ausschliesslicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit diesem Vertrag ist der Sitz des Anbieters (Grosswangen), sofern der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist.

Diese AGB treten am 01.01.2023 in Kraft und gelten bis auf Widerruf.